Niederlage für die Arnreiter Teams in den OÖ Landesligen!

Sowohl in der Frauen Landesliga als auch in der 1. OÖ. Landesliga der Männer mussten sich die Arnreiter Teams am Wochenende geschlagen geben und konnten keine Punkte sammeln.

Das Überraschungsteam der Männer musste sich nach dem tollen Saisonstart in den Spitzenspielen der 1. OÖ Landesliga den unmittelbaren Verfolgern von Union Münzbach und von UFG Grieskirchen/Pötting 2 geschlagen geben und rutschen nun hinter diese beiden Teams auf den 3. Tabellenplatz zurück. Gegen die Gastgeber von Münzbach war in der großen Perger Bezirkssporthalle nichts zu holen. Zuvor fehlte gegen Grieskirchen/Pötting 2 etwas das nötige Glück, denn hier wurden bei der 1:3 Niederlage zwei Sätze erst in der Verlängerung verloren. Der mögliche Aufstieg in die 2. Bundesliga scheint durch diese beiden Niederlagen abgehackt, doch die bisherige Leistung des Aufsteigers hat alle Erwartungen übertroffen und ein Medaillenplatz ist nach wie vor drinnen.

Die Frauen konnten zwar durch einen Satzgewinn gegen Leader Vöest Linz ein kleines Erfolgserlebnis feiern, doch letztlich blieben die Favoritinnen mit 3:1 erfolgreich. Bitterer ist hier die 0.3 Niederlage gegen die zuvor punktegleichen Kirchdorfer Frauen, denn nun ist Arnreit mitten im Abstiegskampf und sollte in der letzten Runde gegen die Topteams von Münzbach und Rohrbach zumindest noch einige Sätze gewinnen.