• Bernhard Reiter

Arnreits Kicker nach sieben Jahren wieder erstklassig!

Im „Finalspiel“ um den zweiten Aufstiegsplatz neben Altenfelden setzt sich Arnreit gegen Klaffer mit 1:0 durch und steigt somit bereits zum vierten Mal in die 1. Klasse auf. In einer Partie, welche Arnreit dominiert erzielt Kevin Aiglstorfer den vielumjubelten Siegtreffer vor 400 Zuschauern.


Arnreit zeigt an diesem Tag von Beginn an wer „Herr im Haus“ ist und zieht ein druckvolles Spiel auf, vor allem mit der schnellen Spitze Kevin Aiglstofer hat die Gästeabwehr ihre liebe Not. Leider führen die Angriffsbemühungen zu keinem Tor, da der Gästekeeper die guten Chancen allesamt entschärft. Klaffers Angriffe enden fast immer in der souveränen Verteidigung der Heimmannschaft. Einzig bei einem Gästefreistoß aus knapp 20 Meter muss sich Heimgoalie Thomas Karl mächtig strecken. So geht’s mit einem schmeichelhaften 0:0 für Klaffer in die Kabinen.


Im zweiten Durchgang scheint es nur mehr eine Frage der Zeit zu sein, bis die Heimmannschaft über die Führung jubeln kann. Dies passiert dann auch in der 53. Minute als Roland Leitner einen Stanglpass in die Mitte bringt und Kevin Aiglstofer zum vielumjubelten 1:0 einschießt. Arnreit lässt nicht locker und gibt alles um noch ein weiteres Tor zu erzielen. Dies sollte beinahe gelingen, als Benjamin Gahleitner alleine auf den Gästegoalie zuläuft, der Ball aber nach Abwehr vor der Linie von einem Verteidiger geklärt werden kann. Schlussendlich aber völlig egal, denn kurz vor 18:00 Uhr hat es Arnreit zum vierten Mal geschafft. In der Herbstsaison kickt Arnreit nach sieben Jahren Abstinenz wieder in der 1. Klasse Nord. Nach dem Spiel gibt es eine ausgelassene Feier inklusive schon fast obligatorischer Bierdusche für den Trainer Franz Schaubmaier. Aber auch Sektionsleiter Gregor Koblmüller wird davon nicht verschont und muss einen Doppler Bier über sich ergehen lassen. Die Mannschaft, Funktionäre, Fans usw. feiern den Erfolg weiter gebührend und so wird das eine oder andere zwei bzw. fünf Liter-Gefäß mit Gerstensaft gefüllt.


Link zum Video von Jürgen Vierlinger: http://www.youtube.com/watch?v=1_wY881TRjE



Reserve: Arnreit 1 - 1 Klaffer


Die Reserve zeigt ein gutes Spiel gegen den Tabellenführer aus Klaffer. Vor allem in der zweiten Hälfte ist man überlegen und so gelingt Rupert Hörezeder mit einem Traumtor per Flugkopfball das 1:0. Leider ist Klaffer so clever und kann mit der einzigen Chance in den zweiten 45 Minuten aus einem Elfmeter ausgleichen. Wie viel die Leistung der Heimmannschaft wert ist, zeigt sich dadurch, dass sich die Gästemannschaft wirklich über diesen Punkt gefreut hat.

 

Spielbericht des oö. Fußballverbandes

Kevin Aiglstorfer beim 1:0-Führungstreffer

2 Ansichten