• Manuel Lindorfer

1. FC Schleuderstempen ist neuer Hallenortsmeister

Am Samstag, 30. November 2013 ging in der Rohrbacher Bezirkssporthalle die 31. Arnreiter Hallen-Ortsmeisterschaft über die Bühne. 10 Mannschaften kämpften in spannenden Spielen um den begehrten Ortsmeister-Titel, am Ende gab es mit den jungen "Schleuderstempen" ein neues Siegergesicht.


Im Finale standen sich heuer die beiden Mannschaften des 1. FC Schleuderstempen und der Landjugend gegenüber. Während die Schleuderstempen bereits im Vorjahr im Finale standen, da aber knapp ab den Funktionären scheiterten, war es für die Landjugend eine Premiere. Am Ende siegte dann auch die endspielerfahrenere Mannschaft, setzten sich die Schleuderstempen in souveräner Manier mit 2:0 durch. Die entscheidenden Treffer erzielten Stockinger Lukas und Furtmüller Michael. Für die im Vorjahr noch so erfolgreichen Funktionäre reichte es heuer "nur" für Platz 3, den man dank eines 3:2-Sieges gegen die Firmenmannschaft M-TEC erreichte. Hier das finale Klassement im Überblick: 1. 1. FC Schleuderstempen 2. Landjugend 3. Funkionäre 4. M-TEC 5. Lask 6. Faustballer 7. Gahleitners 8. Avengers 9. IFN & Friends 10. Moosambique Den Titel des Torschützenkönigs mussten sich heuer gleich vier Spieler teilen, trafen sowohl Gahleitner Benjamin als auch Gahleitner Manfred, Leitner David und Koblmüller Tobias je fünf Mal ins Schwarze.

Der frischgebackene Ortsmeister: 1. FC Schleuderstempen

1 Ansicht