• magdalenabauer99

Viertelfinale mit zwei klaren Siegen fixiert

ARNREIT/REICHENTHAL. In der Doppelrunde können sich die Damen der Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit zwei klare 4:0 Siege erkämpfen und schaffen somit eine Runde vor Abschluss des Grunddurchgangs den Einzug ins Viertelfinale.

Gleich zwei Spiele bestritten die Arnreiter Faustballdamen an diesem Wochenende. Um ins Viertelfinale zu kommen, waren die Siege gegen DSG SU Hirschbach und Union Reichenthal Pflicht. Doch keine Spur von Nervosität bei den Mühlviertlerinnen, schon am Samstag vor Heimpublikum ließen sich die Spielerinnen nicht ins Schwitzen bringen und holten einen klaren 4:0 Sieg nachhause. Und auch am Sonntag, auswärts in Reichenthal zeigte die Mannschaft rund um Kapitänin Tanja Gahleitner eine kompakte Mannschaftsleistung. Trotz schwierigen Windverhältnissen ließen sie ihre Gegnerinnen nicht ins Spiel kommen und holen einen souveränen 4:0 Sieg. Somit ist der Einzug ins Viertelfinale fixiert. Wer als Gegner den Arnreiterinnen dann in einer Hin- und Rückrunde gegenübersteht, entscheidet sich nach dem Grunddurchgang. Als Schlusslicht der Tabelle wird es jedoch kein Zuckerschlecken gegen eine Tabellenspitze anzukommen.


In der letzten Grunddurchgangsrunde reisen die Mühlviertlerinnen kommendes Wochenende ins Innviertel und treten gegen ASVÖ SC Höhnhart an. Auch in der letzten Runde wollen die Arnreiterinnen nochmals Alles geben und einen Sieg nachhause holen, ehe es dann nach einer kurzen Verschnaufpause weiter in die Viertelfinalspiele geht.

Klarer Sieg auch für die Zweier Mannschaft


Ebenfalls erfreuliche Nachrichten von der 2. Bundesliga: Gegen TuS Raiffeisen Kremsmünster gelingt den Arnreiterinnen von Anfang an ein druckvolles Spiel. Sowohl im Spielaufbau als auch im Angriff überzeugten Damen mit starken Aktionen und holen auf heimischer Anlage einen klaren 4:0 Sieg. Die kommende Runde findet in Drösing statt, dort soll der nächste Sieg erkämpft werden.


Alle Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne auf der Homepage des Österreichischen Faustballverbandes: www.oefbb.at

73 Ansichten