• Magdalena Bauer

Arnreits U16 ohne Satzverlust Landesmeister

Mit den Oberösterreichischen Landesmeisterschaften der Altersklasse U16 weiblich startete die Arnreiter Jugend in die Medaillenjagd der Hallensaison. Sehr dominant können sich die Mädels gegen die restlichen vier Mannschaften durchsetzen und die Goldmedaille holen.


Etwas zögerlich startete der Tag, die ersten zwei Spiele gegen ASKÖ Laakirchen Papier und Union Hochburg/Ach wurden gebraucht, um ins Spiel zu kommen. Dann konnten die Mädels durchgehend auch gegen Union COMPACT Freistadt und Union Reichenthal am Drücker bleiben, ohne Satzverlust wurden sie Grunddurchgangssieger und standen den Reichenthalerinnen im Finale gegenüber. Diese wirkten etwas nervös und konnten nicht ins Spiel kommen. Die Arnreiterinnen nutzten dies sofort, um in zwei klaren Sätzen zum Sieg zu marschieren. „Die Konzentration war der Schlüssel zum Erfolg, eine geringe Eigenfehlerquote und ein konsequentes Spielverhalten zeichneten die U16 Girls aus und holen verdient die Goldmedaille!“, resümiert Betreuerin Magdalena Bauer den Tag.

In den folgenden Wochen geht es auch in den anderen Altersklassen U12, U14 und U18, um den Titel der besten Mannschaft Oberösterreichs. Für die U16 geht es in drei Wochen dann um den Staatsmeistertitel in Grieskirchen.




0 Ansichten
  • Facebook

Copyright © Sportunion Arnreit, 2020