Arnreit will bei den ÖM der Jugend U18 in Rohrbach um Titel mitspielen!

Am kommenden Sonntag den 6. März 2016 werden in der Rohrbacher Bezirkssporthalle die Österreichischen Faustball Meisterschaften der weiblichen Jugend U18 ausgetragen. Dabei wird ein ausgeglichener Wettkampf der teilnehmenden Teams um den Staatsmeistertitel erwartet.

Mit Gastgeber Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit, Union St. Martin im Mühlkreis, ASVÖ SC Höhnhart und Askö Seekirchen haben sich vier Faustballteams für die Österreichischen Meisterschaften der weiblichen Jugend U18 qualifiziert. Nach den Ergebnissen in den Vorrunden ist ein spannender Wettkampf der vier Teams um den Staatsmeistertitel zu erwarten.

Beginn ist am Sonntag um 10.00 Uhr in Rohrbach, die Halbfinalspiele werden ab ca. 13:00 Uhr stattfinden.
Arnreit will dabei als Gastgeber natürlich vorne mitmischen, mit den beiden Bundesligaspielrinnen Magdalena Bauer und Martina Wögerbauer sind auch zwei schon relativ „routinierte“ Spielrinnen in den Arnreiter Reihen im Einsatz. „Es wird aber darauf ankommen ob wir auch im Angriff mit den anderen Teams mithalten können“ relativiert Trainer Gerald Herrnbauer die vermeintliche Überlegenheit in der Arnreiter Abwehr.

 

Spielbeginn ist um 10:00Uhr, die entscheidenden Spiele beginnen ab ca. 13:00 Uhr.
Spielplan: http://www.oefbb.at/de/nachwuchs/oem-nachwuchs/docdown-oem-nachwuchs-halle-2016-MYK9ugYB3jtg2