Young Woman Running
Tag des Sports - Bewegung für Wudschi

Ein Tag ganz im Zeichen der Bewegung. Ein Tag, den wir unserem Wolfgang "Wudschi" Neumüller widmen wollen, der sich dem Sport vollends verschrieben hat - sei es dem Marathonlaufen, dem Mountainbiken, dem Snowboardfahren oder seiner langjährigen Tätigkeit als Fußballtrainer -, und der seiner Leidenschaft seit einem schicksalhaften Tag im Oktober 2020 nicht mehr nachgehen kann. Über Jahrzehnte stellte sich Wudschi als Funktionär und Nachwuchsleiter im Verein selbstlos in den Dienst der Gemeinschaft. Nun, da er selbst auf Hilfe angewiesen ist, möchten wir gemeinsam ein klein wenig davon zurückgeben.

Wudschis Geschichte

Wie schnell das Leben eines Menschen von einem Augenblick zum anderen auf den Kopf gestellt werden kann musste Wolfgang "Wudschi" Neumüller im Oktober 2020 am eigenen Leib erfahren. An jenem schicksalhaften Tag kam der leidenschaftliche Mountainbiker bei der Rennvorbereitung in der Steiermark zu Sturz und zog sich dabei eine folgenschwere Verletzung der Halswirbelsäule zu. Was folgten waren monatelange Aufenthalte im Krankenhaus, bei der Physiotherapie und auf Reha. Seit damals ist Wudschis Alltag eine Herausforderung, und der Mann, der sein Leben dem Sport verschrieben hatte - sei es dem Mountainbiken, dem Marathonlaufen, dem Snowboardfahren, wo er insbesondere in Arnreit echte Pionierarbeit leistete, oder seiner Vereinstätigkeit als Fußballtrainer und Nachwuchsleiter, die er über Jahrzehnte hinweg auch vereinsübergreifend ausübte und dabei seine eigenen Interessen stets hintenan stellte - war auf einen Schlag auf fremde Hilfe angewiesen. 

DSC_7757.JPG
Worum geht es?

Wudschi stellte sich in seiner Tätigkeit als Funktionär und leidenschaftlicher Fußballtrainer jahrzehntelang in den Dienst der Gemeinschaft. Als Nachwuchsleiter war ihm nicht nur eine solide sportliche Ausbildung der Kinder und Jugendlichen ein großes Anliegen, sondern auch die Vermittlung sozialer Werte wie Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und gegenseitigem Respekt. Werte, die Wudschi selbst jeden Tag vorlebte wie kaum ein anderer. Der Unfall im Oktober 2020 stellte sein Leben jedoch vollends auf den Kopf. Wudschi ist seit jenem Tag auf fremde Hilfe angewiesen und benötigt eine 24 Stunden Betreuung, dazu kamen umfangreiche Umbauarbeiten, um sein Zuhause barrierefrei zu machen. Eine große Hilfe für ihn und auch ein kleiner Schritt zurück in die Selbstständigkeit wäre eine entsprechend auf ihn angepasste Mobilitätshilfe, die ihm ein Stück seiner Freiheit zurückgeben könnte. Um die Anschaffung einer solchen zu ermöglichen, möchten wir Wudschi auf diesem Weg unter die Arme greifen.

Die Veranstaltung

Aus gegebenem Anlass veranstaltet die Union Arnreit am Donnerstag, 16. Juni den "Tag des Sports", der in diesem Jahr ganz unter dem Motto "Bewegung für Wudschi" steht. Wie der Name bereits vermuten lässt steht die gemeinsame Bewegung im Vordergrund - egal ob beim Laufen, beim Nordic Walking oder auf zwei Rädern. Ab dem frühen Nachmittag werden daher eine Reihe geführter Walking- und Mountainbike-Touren angeboten, darüber hinaus haben Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit in unmittelbarer Nähe zur Sportanlage auf einem Rundkurs Kilometer abzuspulen. Am Abend können sich Jung und Alt auf der Sportanlage bei einem abwechslungsreichen Stationenbetrieb in unterschiedlichen Geschicklichkeitsdisziplinen messen, für die passende Verpflegung und musikalische Unterhaltung ist im Rahmen eines Dämmerschoppens ebenfalls gesorgt. Sämtliche Einnahmen der Veranstaltung kommen zu 100% Wudschi und seinen Angehörigen zu Gute und sollen so zumindest in finanzieller Hinsicht eine kleine Entlastung darstellen.

20150828_102342.jpg
Programm
ab 13:30 Uhr
mountain_biking.png
Mountainbike
Um 13:30 Uhr, 13:45 Uhr und 14:00 Uhr werden geführte Mountainbike Touren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit angeboten. Treffpunkt für alle Touren ist jeweils kurz zuvor am Sportplatz, von wo aus gemeinsam mit einem Guide losgeradelt wird. Die Touren im Überblick:

Tour 1, 13:30 Uhr: 30 Kilometer, 800 Höhenmeter
Tour 2, 13:45 Uhr: 20 Kilometer, 500 Höhenmeter
Tour 3, 14:00 Uhr: 12 Kilometer, 300 Höhenmeter
nordic-walking (1).png
Nordic Walking
Um 13:30 Uhr, 14:00 Uhr sowie um 14:30 Uhr werden geführte Walking Touren in Arnreit und Umgebung angeboten. Treffpunkt für alle Touren ist jeweils kurz zuvor am Sportplatz, von wo aus gemeinsam mit einem Guide losgegangen wird. 

Tour 1, 13:30 Uhr: 12 Kilometer, ca. 2,5h
Tour 2, 14:00 Uhr: 9 Kilometer, ca. 2h
Tour 3, 14:30 Uhr: 6 Kilometer, ca. 1,5h
running.png
Laufen
Bis ca. 16:45 Uhr kann ein gut zwei Kilometer langer Rundkurs in Sportplatznähe belaufen werden, am Besten natürlich gemeinsam in Gruppen. Zwei Labstationen entlang der Strecke stellen die optimale Versorgung der Läuferinnen und Läufer sicher. Gestartet werden kann zu jeder beliebigen Zeit, der Einstiegspunkt befindet sich auf der Sportanlage.
Skike.png
Skike Schnupperkurse
Um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit Skike Cross Skates im Rahmen eines Schnupperkurses kennenzulernen und auszuprobieren. Treffpunkt für die Kursteilnehmer ist jeweils beim Beachvolleyballfeld auf der Sportanlage. Interessenten werden gebeten sich vorab für die beiden Kurstermine anzumelden.
Hinweis: Den gesamten Nachmittag über wird auf der Sportanlage eine Kinderbetreuung angeboten
ab 17:00 Uhr
Offizieller Teil und Spendenübergabe durch Sponsorenvertreter
ab 18:00 Uhr
Dämmerschoppen mit Live-Musik und einem abwechslungsreichen sportlichen Rahmenprogramm für Jung und Alt in Form eines Stationenbetriebs mit unterschiedlichen Geschicklichkeitsdisziplinen.
Als Unternehmen
7218401_office_business_work_workplace_home_icon.png

Sollten Sie als Unternehmen einen finanziellen Beitrag leisten und auf der Veranstaltung als Sponsor auftreten wollen bieten wir eine Reihe von entsprechenden Sponsoringpaketen an. Mehr Details dazu finden Sie hier.

Als Privatperson
5340287_man_people_person_user_users_icon.png

Durch Deine Teilnahme! Je mehr Personen an der Veranstaltung teilnehmen, sich gemeinsam sportlich betätigen und die gemeinsame Zeit genießen, umso besser! Solltest Du Wudschi auch finanziell unterstützen wollen steht während der gesamten Veranstaltung eine Spendenbox bereit.

Sie haben Fragen zur Veranstaltung oder möchten diese als Sponsor unterstützen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Email: josef.rauscher@ronet.at
Tel.: +43 650 3214220

Sollten Sie Wudschi unbürokratisch und direkt finanziell unterstützen wollen haben wir ein entsprechendes Spendenkonto eingerichtet.

IBAN: AT58 3441 0002 0661 3673
Verwendungszweck: Bewegung für Wudschi

Wie kann ich beitragen?
Danke für die Unterstützung!
M-TEC_Energie_Innovativ_Logo_2.jpg
100x120_homepage-handy_f-reiter_6.20.jpg
engleders.png
Hartl-Blitzschutz.png
raiffeisen rohrbach_logo_pos_RGB_master (2).jpg
logo-stoiber-2.png
leitner.jpg
skike.jpg
logo_neu.jpg
Meisinger.png
logo-arnreiter.png
competure.png
zeller.png
WhatsApp Image 2022-05-13 at 13.21.49.jpeg
wald.jpg