Saisonauftakt in Oberneukirchen

Der Saisonauftakt zur Volleyball Mixed Bezirksmeisterschaft 2015/2016 in Oberneukirchen verlief alles andere als zufriedenstellend für die Arnreiter Mannschaft.

In der ersten Begegnung mit Oberneukirchen mussten die Arnreiter eine klare 2:0 Niederlage einstecken. Bei früheren Begegnungen konnte man mit den Oberneukirchnern gut mithalten - dies gelang den Neumüller-Mannen in diesem Spiel überhaupt nicht. Relativ klar wurde der erste Satz mit 25:13 an die Gegner abgegeben und auch im 2. Satz fehlte die nötige Konstanz. Etwas knapper aber dennoch eindeutig verloren die Arnreiter auch den 2. Satz und somit das Match mit 2:0 in Sätzen.

Noch enttäuschender als die Partie gegen Oberneukirchen verlief dann das Spiel gegen die ebenfalls aus Urfahr-Umgebung kommenden Vorderweissenbacher. Mehr als 10 Punkte brachten die Arnreiter im desaströsen ersten Satz nicht zusammen - die Nerven im Team lagen dementsprechend blank. Nach ein paar herrlichen Blocks und druckvollerem Spiel, konnte die Mannschaft von Kapitän Dominik Neumüller wieder aufschließen und führte zeitweise sogar im 2. Satz. Unsicherheiten in der Annahme und fehlende Abschluss-Stärke bescherten den Arnreitern dann aber doch eine 25:19 Niederlage gegen die deutlich besser spielenden "Jungen Wilden" aus Vorderweißenbach.

Mit diesem sehr enttäuschenden Ergebnis hatte man nicht gerechnet und die Heimreise wurde leider ohne Punkte im Gepäck angetreten.