Einladung zum Sportlerausflug 2017

Der diesjährige Sportlerausflug führt die Ausflugsgruppe am 15. und 16. Juli in die Region Berchtesgarden, Zell am See und Bischofshofen. Neben einem ausgiebigen Kulturprogramm steht auch ein Besuch des berühmt-berüchtigten Seefestes in Zell am See auf dem Programm.

Nach dem Tagesausflug im Vorjahr ist es Organisator Thomas Karl auch heuer wieder gelungen, ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Programm auf die Beine zu stellen, das mit dem einen oder anderen Highlight aufwarten kann. So steht für die TeilnehmerInnen neben einer Führung im Berchtesgardener Salzbergwerk auch die Besichtigung des berühmten Kehlsteinhauses am Obersalzberg sowie der Enzianbrennerei Grassl in Berchtesgarden auf dem Programm. Nach der Weiterfahrt nach Zell am See steht nach dem gemeinsamen Abendessen der obligatorische Besuch des Zeller Seefestes auf dem Programm. An Tag zwei geht es weiter nach Bischofshofen, wo eine Führung auf der Paul-Außenleiter-Schanze mit anschließendem Mittagessen auf die Ausflugsgruppe wartet, ehe es mit dem Bus zurück in die Heimat geht.

Der Preis pro Person ist abhängig von der Anzahl an Teilnehmern, wird sich aber auf ca. €150,- belaufen. Darin inkludiert sind neben dem Bustransfer auch die Nächtigung in Zell am See inkl. Frühstück und Abendessen, das Mittagessen im Berggasthof Obersalzberg, die Führung im Salzbergwerk, die Fahrt zum Kehlsteinhaus sowie die Besichtigung der Enzianbrennerei Grassl und der Paul-Außenleiter-Schanze.

Anmeldungen werden ab sofort telefonisch (0676 / 814 280 412) oder persönlich von Thomas Karl entgegengenommen. Die Veranstalter der Sportunion Arnreit freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen und rege Teilnahme!