Berichte Stocksport

Aktuelle Berichte aus der Sektion Stocksport.

 

Frühjahrsturnier

Die Vorbereitungsturniere für die Meisterschaften auf Asphalt sind durchwegs positiv ausgefallen.Die Mannschaft Arnreit 2 mit Moar Ewald Stöbich hat sich sowohl in St. Martin und Untergaisbach den Turniersieg geholt. Das Mixed-Team mit Daniela Schütz, den 3. Rang in Oepping. Mit jeweils einen 4. Platz in Putzleinsdorf und Asten verpasste man knapp das Stockerl.

 

Meisterschaften Asphalt

 

Mixed 

Wie schon in den letzten Jahren geht der Trend der Mixed-Mannschaften weiter bergauf. Bei der Bezirksmeisterschaft in Sarleinsbach holte sich Arnreit mit zwei Teams die Ränge 2 und 3. Da leider nur die beiden bestplatzierten in die nächste Klasse aufsteigen dürfen, konnte nur Arnreit 1 an der Region-Meisterschaft teilnehmen. Die aber sehr erfolgreich. Mit einem super Start konnte man sich gleich von Beginn an, an der Spitze festsetzen. Erst bei den letzten beiden Spielen gegen die späteren Aufsteiger Kirchberg und Zwettl verspielte man den Aufstieg in die Oberliga. Mit dem 4. Rang sind wir aber schlussendlich sehr zufrieden. (Neumüller Lisi, Daniela Schütz, Neundlinger Kurt, Peherstorfer Norbert)

 

Herren

Zum 2. Mal nimmt Arnreit an der Ü50-Meisterschaft teil. Mit dem 4. Rang konnte man sich sehr zufrieden geben.  In der Bezirksqualifikation erreichte Arnreit 3 mit Moar Bäck Franz den hervorragenden 2. Platz und somit den Aufstieg in die nächste Klasse. Bei der Bezirksmeisterschaft in Sarleinsbach funktionierte es dann nicht mehr so gut und man muss nächstes Jahr wieder zurück in die Quali.

 

Regionsmeisterschaft

Nach dem letztjährigen Abstieg wollte man dieses Jahr wieder in die Oberliga aufsteigen. Durch einen etwas mühsamen Start musste man dieses Ziel schon bald abhacken. Durch den 8. Rang im Endergebnis konnte man aber den Klassenerhalt klar sichern.

 

Oberliga

Bereits zum 5. Mal ist Arnreit 1 in der Oberliga vertreten. Auch dieses Mal wollte man in die Landesmeisterschaft aufsteigen. Durch den miserablen Start mit dem Verlust der ersten vier Spiele, musste man sich eher mit dem Klassenerhalt beschäftigen. Doch mit fünf Siegen in Serie kämpfte man sich wieder in die Nähe der Aufstiegsplätze. Schlussendlich reichte es aber nicht mehr. Mit Rang 5 ist aber der Klassenerhalt sicher geschafft.

 

Union Bundesmeisterschaft

Durch den sensationellen Landesmeistertitel im letzten Jahr, konnte Arnreit am 14. Mai an der Union Bundesmeisterschaft in Schwoich/Tirol teilnehmen. Auch Arnreit 2 konnte sich mit dem 3. Rang qualifizieren. 15 Mannschaften aus ganz Österreich waren Teilnahmeberechtigt. Arnreit als einziger Verein mit zwei Mannschaften. Dass in dieser Liga die Luft dünn ist, konnte man schon an den beiden Staatsligamannschaften Leitersdorf und Wang feststellen. Mit viel Einsatz schlugen sich die beiden Arnreiter Teams allerdings sehr passabel. Arnreit 2 erreichte den 10. Platz und Arnreit 1 den 12.