top of page
  • magdalenabauer99

U14 krönt sich mit Gold, U18 holt Silber

Nach den erfolgreichen oberösterreichischen Landesmeisterschaften können die Arnreiter Jugendmannschaften der Altersklassen U14 und U18 auch bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften überzeugen und holen sich die Gold- und Silbermedaille.

Auch auf Bundesebene dürfen unsere Jugendspielerinnen jubeln. Während sich die U18 Mannschaft in Freistadt nach dem Grunddurchgangssieg und dem Halbfinalsieg gegen DSG UKJ Froschberg im Finale gegen die Gastgeberinnen Union COMPACT Freistadt geschlagen geben müssen und sich die Silbermedaille holen, zeigen die U14 Girls nach dem Landesmeistertitel auch bei den Staatsmeisterschaften ihre Dominanz. Nach dem Grunddurchgangsieg ohne Satzverlust stehen sie fix im Finale gegen Union St. Veit/Pongau. Nach einem klaren ersten Satzsieg ließen sie die Gegnerinnen zwar im zweiten Satz wieder ins Spiel kommen, mobilisieren am Schluss jedoch nochmals alle Kräfte und holen die Goldmedaille und somit den Staatsmeistertitel.

Am kommenden Wochenende geht es dann für die U12 und U16 Mädels weiter, welche ab Freitag, den 30. Juni den Beginn des 50-jährigen Jubiläumswochenende markieren.

52 Ansichten

Comentarios


bottom of page