Volle Punkteausbeute für Landesligisten

Ein erfolgreiches Wochenende feiern die Landesligamannschaften der Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit. Sowohl die Herren als auch die Damen der Landesliga konnten jeweils vier Punkte sammeln. Für die Herren ein wichtiger Schritt Richtung Aufstieg, für die Damen ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt.

Die Herren holten am Samstag zwei wichtige Siege. Gegen die Gastgeber SPG Bad Kreuzen 2 konnten sich die Arnreiter nach einem 0:2 Rückstand in Sätzen nochmals stark zurückkämpfen und schlussendlich die Partie mit 3:2 für sich entscheiden. Gegen Überackern überzeugten die Mühlviertler mit 3:1. Somit sind die Arnreiter Herren vier Runden vor Saisonende punktegleich mit der Tabellenspitze, die Hoffnung des Aufstieges in die Bundesliga lebt. Am kommenden Wochenende starten die Männer auswärts gegen SPG Bad Kreuzen 1 und AWN TV Enns 2.

 

Die Damen konnten ebenfalls über zwei Siege und somit vier Punkte jubeln. In Franking gewann die junge Mannschaft rund um Trainer und Betreuer Norbert Gahleitner gegen Grieskirchen mit 3:1 und gegen Franking mit 3:0 in Sätzen. Es konnte eine tolle Mannschaftsleistung abgerufen werden und Angreiferin Marlene Steininger konnte ihre Mannschaft zum Sieg führen. Somit sammelten die Arnreiterinnen wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. In der letzten Runde am kommenden Samstag bestreitet die junge Mannschaft die letzten zwei Spiele gegen SPG Lichtenau/Haslach und ÖTB TV Kirchdorf.