U12 holt sich Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften!

Am Sonntag den 28.02.2016 fanden die Landesmeisterschaften der weiblichen U12 in Grieskirchen statt. Insgesamt acht Mannschaften kämpften um den Landesmeistertitel und um die Qualifikation für die Staatsmeisterschaften. Da kein anderer Verein vom Bezirk Rohrbach eine Mannschaft meldete, nützte die Union Arnreit die Chance und trat mit zwei Mannschaften an.

Arnreit 2

Arnreit 1

Die Spielerinnen von Arnreit 2 nahmen zum ersten Mal bei einer Landesmeisterschaft teil und waren mit Abstand die Jüngsten. Für sie war leider nur der 8. Platz drinnen, dennoch konnten sie schon so manche Gegner fordern und vor allem viel Erfahrung sammeln. Im Spiel um Platz 7 konnten sie mit der Union Reichenthal bis zum Schluss mithalten. Vor allem in Satz 2 musste Reichenthal 3 Satzbälle abwehren. Zu einem Sieg hat es aber schlussendlich doch nicht gereicht. „Die Mädl´s haben sich toll präsentiert und konnten teilweise schon sehr gute Leistungen erzielen. Somit können wir hoffnungsvoll in die Zukunft blicken!“, so Trainerin Katharina Gahleitner.

 

Arnreit 1 konnte sich in der Gruppenphase, nach anfänglicher Nervosität den zweiten Platz sichern. Somit traf man im Halbfinale auf den Erstplatzierten der zweiten Gruppe. Arnreit 1 konnte lange mithalten und durch einen schönen Spielaufbau und gezielten Angriffsschlägen überzeugen. Allerdings konnte man jeweils in der Schlussphase die „Angriffszieher“ der Grieskirchnerinnen nicht mehr entschärfen und verlor trotz kämpferischer Leistung mit 2:0 in Sätzen.

 

Im kleinen Finale stand die Union Freistadt gegenüber. Nach anfänglicher Führung schlichen sich immer wieder Konzentrationsfehler ein und man musste diesen ersten Satz an Freistadt abgeben. Doch die Mädl´s sammelten nochmals alle Kräfte und konnten mit einer kompakten Mannschaftsleistung überzeugen und sicherten sich mit einem 2:1 Sieg Platz 3 bei dieser Landesmeisterschaft. Die Freude bei den Spielerinnen und Trainerin Karin Azesberger ist groß, da sie sich zum ersten Mal für die Staatsmeisterschaften am 12. – 13. März in Salzburg qualifizieren konnten.

 

Spielerinnen Arnreit 1: Steininger Marlene, Seltenhofer Julia, Koblmüller Antonia, Leibetseder Celina, Neumüller Anja, Pöchtrager Laura;


Spielerinnen Arnreit 2: Neumüller Sophie, Hartl Lea, Lang Judith, Riederer Leonie, Angerer Helene, Koblmüller Franziska

Ergebnisse unter http://www.ooefbv.at/de/nachwuchs/intern:165/halle-2016/docdown-landesmeisterschaften-halle-2016-GJDL0x5OTDhhU