Trotz Derbyniederlage behaupten die Arnreiter Männer vorerst die Tabellenführung!

Die Männer von Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit behaupten nach dem Aufstieg in die 1. OÖ Hallen Landesliga dort nach wie vor den ersten Tabellenplatz, obwohl es am Wochenende im Derby gegen Union Lichtenau eine knappe 2:3 Niederlage gab. Mit einem sieg über Gastgeber Inzersdorf bleibt Arnreit vorerst in Führung, die Verfolger haben allerdings noch um 2 Spiele weniger.

Arnreit kämpfte sich im Lokalderby gegen Lichtenau nach einem 0:2 Satzrückstand wiederum auf 2:2 heran, hatte aber im Entscheidungssatz dann keinen guten Lauf mehr.


Mit einem souveränen 3:0 Sieg über Union Inzersdorf verteidigte Arnreit aber vorerst die Tabellenführung und darf weiterhin mit einem Aufstieg in die Bundesliga spekulieren.

Entscheidend wird dabei die erste Runde im kommenden Jahr sein, wenn Arnreit am 22. Jänner 2017 in Perg auf die beiden Verfolger von Union Münzbach 2 und UFG Grieskirchen/Pötting 2 trifft.


Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit - Männer:
Angriff: Gerald Herrnbauer, Manfred Gahleitner, Martin Pöchtrager;
Abwehr/Zuspiel: Manuel Lindorfer, Herbert Koblmüller, Christoph Wakolbinger;