Topleistung der Bundesligamannschaft vor heimischen Publikum!

Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit feierte heute in der 1. Frauen Faustball Bundesliga zu Hause zwei 3:0 Siege gegen Freistadt und Wels. Vor einer tollen Kulisse und mit neuen Dressen machte Arnreit damit den Fehlstart vor einer Woche wieder wett.

Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit gelang mit der vor dem Spiel überreichten Dress von Intersport Pötscher eine optimale Punkteausbeute in den Bundesligaspielen gegen Union Compact Freistadt und gegen FSC Wels 08. Viel entscheidender als das neue Outfit dürfte aber der Segen von Pfarrer Lukas gewesen sein, der nach der von den Sportlerinnen und Sportlern gestalteten Messe den Spielerinnen und Spielern für heute viel Erfolg gewünscht hatte, denn sowohl Faustballerinnen als auch die Fußballer blieben erfolgreich.
Der Pfarrer holte sich darüber hinaus mit dem richtigen Tippergebnis des Fußballspieles Arnreit gegen Peilstein (2:1) noch einige Euro für die Kirchenkasse!


Das Arnreiter Faustballspiel gegen Freistadt stand in allen drei Sätzen auf des Messers Schneide doch Arnreit konnte die engen Phasen jeweils durchtauchen und alle drei Sätze um jeweils 2 Bälle gewinnen. Entscheidend war dabei die Routine bei Arnreit um die umsichtige Kapitänin Karin Azesberger, sowie die tolle Leitung von Viktoria Neumüller im Arnreiter Angriff. Neumüller gelang es immer wieder die kleinen Lücken in der Freistädter Abwehr punktgenau auszumachen und zu nutzen.


Das Spiel gegen Wels war eine klare Angelegenheit für die Gastgeberinnen, die beim heutigen "Tag des Sports" in Arnreit vor einer Kulisse von knapp 200 Zuschauern aufspielen durften. Wels schien nach der Niederlage gegen Freistadt völlig platt und konnte Arnreit nicht unter Druck setzen. Arnreit ließ sich phasenweise zwar etwas einschläfern, holte aber letztlich die nötigen Punkte zu einem ungefährdeten und verdienten 3:0 Sieg.


Damit gelang es Arnreit wieder zur Spitze aufzuschließen und wichtige Punkte für die Qualifikation für das Meister Play Off sammeln. Am kommenden Sonntag geht es in Nußbach gegen den Gastgeber und regierenden Hallenmeister sowie gegen Höhnhart um weitere wichtige Zähler, dort kann sich entscheiden ob Arnreit auch in dieser Saison wieder ganz vorne mitmischen kann.


Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit:
Angriff:                    Viktoria Neumüller, Katharina Gahleitner
Abwehr/Zuspiel:    Karin Azesberger, Magdalena Bauer, Tanja Gahleitner, Bianca Eisschiel