Mit Kampfgeist zu zwei Siegen!

Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit sicherte sich zum Auftakt der Frauen Faustball Bundesliga mit Siegen über Laakirchen und Gastgeber Freistadt vier wichtige Punkte und liegt gleichauf mit Tabellenführer Nußbach!

Schwierige Bedingungen mit viel Wind und einem teilweise verbrannten Rasen in Freistadt machten es den Arnreiter Spielerinnen zum Auftakt der Frauen Faustball Bundesliga heute in Freistadt nicht leicht. Arnreit beeindruckte aber mit einer tollen kämpferischen Leistung und konnte gegen Askö Laakirchen Papier und gegen die Gastgeberinnen von Union Compact Freistadt vor allem die vielen langen Ballwechsel für sich entscheiden, hier machte sich die Routine der Arnreiter Spielerinnen bemerkbar.
Im Angriff zeigte Katharina Gahleitner eine ausgezeichnete Serviceleistung, Kapitänin Karin Azesberger spielte als Rückschlägerin ihre Routine aus. Die Stammposition der Kapitänin als Zuspielerin füllte Magdalena Bauer mit einer perfekten Leistung aus, in der Abwehr durften sich Tanja Gahleitner und Bianca Eisschiel über ihre gezeigten Leistungen freuen.

 

„Wir haben heute für unsere derzeitigen Verhältnisse das Optimum heraus geholt“ zeigte sich Trainer Martin Pöchtrager nach den Spielen zufrieden und blickt bereits auf die nächsten Runden, wo es gegen routiniertere Gegnerinnen nicht leicht wird zu gewinnen. Ein wichtiger Schritt um im Meister Play Off der besten 6 Teams dabei zu sein wurde auf jeden Fall gesetzt.

 

Am kommenden Sonntag spielt Arnreit in Höhnhart wo gegen Gastgeber SC Höhnhart und den Überraschungsteam der ersten Runde von SK Vöest Linz zumindest ein weiterer Sieg Pflicht ist um im Plan Richtung Meister Play Off zu bleiben.

 

Union Raiffeisen Dialog Telekom Arnreit 2 verabsäumte es in der 2. Frauen Bundesliga in Rohrbach gegen Union Waldburg zu gewinnen, zu unbeständig war die Abwehrleistung und so war eine Topleistung im Angriff zu wenig gegen den Mitfavoriten um einen Aufstiegsplatz. Gegen die Gastgeberinnen und Favoriten Rohrbach war anschließend nach starkem Beginn die Luft draußen um noch zu gewinnen.

 

Arnreit 2 will nach den knappen Niederlagen gegen die Favoriten zu Meisterschaftsbeginn am kommenden Samstag ab 15:00 Uhr zu Hause gegen FBV Grieskirchen und gegen Union Franking den Fehlstart wieder wettmachen.

 

In der 2. OÖ. Landesliga Nord der Männer lachen die Arnreiter nach der Auftaktrunde von der Tabellenspitze, sie ließen SV Haslach und Union Ulrichsberg keine Chance.

 

Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit 1:

Angriff:                    Karin Azesberger, Katharina Gahleitner;

Abwehr/Zuspiel:    Magdalena Bauer, Tanja Gahleitner, Bianca Eisschiel;

 

Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit 2:

Angriff:                    Magdalena Kehrer, Magdalena Würfl, Gertraud Riederer-Winkler;

Abwehr/Zuspiel:    Alexandra Hartl, Martina Wögerbauer, Magdalena Gahleitner;

 

Kader der Männer von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit:

Angriff:                    Gerald Herrnbauer, Martin Pöchtrager;

Abwehr/Zuspiel:    Manfred Gahleitner, Manuel Lindorfer, Herbert Koblmüller, Manuel Altenhofer, Dominik Neumüller;