Landesliga Damen sichern Klassenerhalt

Mit zwei Siegen gegen SPG Lichtenau/Haslach und ÖTB TV Kirchdorf sichert sich unsere junge Mannschaft den Klassenerhalt in der Oberösterreichischen Landesliga. Die Herren kommen mit zwei Niederlagen aus der Runde und versuchen im Finale auf eigener Anlage noch an die Spitze zu kommen.

Mit zwei Siegen kann sich die junge Arnreiter Mannschaft den Klassenerhalt in der Oberösterreichischen Landesliga sichern. Dabei konnte gegen SPG Lichtenau/Haslach, nach einem spannenden Spiel ein 3:2 Sieg eingefahren werden, gegen ÖTB TV Kirchdorf gewannen sie ungefährdet mit 3:0 in Sätzen. Eine starke Leistung auf allen Positionen verhalf den jungen Arnreiterinnen zu ihren zwei Siegen. Neben der jungen 14-jährigen Hauptschlägerin Marlene Steininger, welche durch ihre Angriffe eine bedeutende Rolle für die Siege beisteuerte, unterstützte Magdalena Maggy Lindorfer die Mannschaft als Mitspielerin. Sie sprang statt der krankheitsbedingten Katharina Gahleitner ein, und freute sich, nach zwei Jahren Spielpause die Arnreiterinnen wieder mal tatkräftig unterstützen zu können.

 

Erfolgslos kommen die Landesliga Herren aus der Landesligarunde. Sie müssen sich mit 1:3 gegen AWN TV Enns und 0:3 gegen Bad Keruzen 1 geschlagen geben. Sie verweilen somit auf dem vierten Platz. Im Finale auf eigener Anlage versuchen die Arnreiter Herren am 9. Juni nochmals alles zu geben und sich an die Spitze zu kämpfen.