Bronze für U-18 Girls bei den OÖ Landesmeisterschaften!

Die Arnreiter Mädchen der Jugendklasse U18 holten sich bei den OÖ. Landesmeisterschaften hinter Freistadt und Reichenthal den 3. Platz.

Die Arnreiter U18 Mannschaft konnte bei den OÖ. Landesmeisterschaften in der Vorrunde den späteren Landesmeisterinnen aus Freistadt ein Unentschieden abringen, in der Titelentscheidung war aber Arrneit nach einer Halbfinalniederlage gegen Reichenthal dann nicht mehr dabei. Durch den Sieg im kleinen Finale gegen St. Martin im Mühlkries holte sich Arnreit aber die Bronzemedaille.

 

Die damit verbundene Qualifikation für die Österreichische Meisterschaft musste Arnreit aber ausschlagen, denn mit Marlene Steininger, Anika Hartl (die bei den LM fehlte) und Klara Gierlinger waren drei U14-Spielerinnen im U18-Kader von Arnreit. Es wären zwar noch 5 Spielerinnen für die ÖM verblieben, die zeitgleich mit der U14 Staatsmeisterschaft gespielt wird, allerdings wäre die über Rückenprobleme klagende Magdalena Würfel als alleinige Schlägerin doch sehr gefordert gewesen. Weiters bei den Landesmeisterschaften waren Elena Neumüller, Magdalena Gahleitner, Magdalena Bauer und Alexandra Hartl im Einsatz.

 

Ergebnisse OÖ LM weibliche Jugend U18: http://www.ooefbv.at/de/nachwuchs/intern:167/halle-2017/docdown-landesmeisterschaften-halle-2017-LBibHaWqgNl36