Arnreiter Männer marschieren souverän in die 1. Landesliga!

Die Männer von Union Raiffeisen DIALOG gaben in der Finalrunde der 2. Landesliga Nord eine souveräne Vorstellung ab und sicherten sich mit 3:0 Siegen gegen Union Ulrichsberg und Verfolger DSG UKJ Froschberg überlegen den Titel in der 2. Landesliga Nord.

Damit spielen die Arnreiter Männer auch am Feld in der 1. OÖ Landesliga nachdem in der Halle bereits vor gut einem Jahr der Aufstieg gelungen war.


Dabei musste Arnreit aufgrund der Terminkollision mit dem Fußball Nachtragsspiel gegen Eidenberg auf die beiden Abwehrspieler Manfred Gahleitner und Manuel Lindorfer verzichten, kurzerhand sprang „Allroundtalent“ Sebastian Leibetseder ein und spielte neben Herbert Koblmüller eine souveräne Partie im Stile eines Routiniers in der Arnreiter Hintermannschaft. Martin Pöchtrager und der überragende Schläger Gerald Herrnbauer im Angriff sowie der umsichtige Mittelspieler Christoph Wakolbinger ließen sich in der letzten Runde die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und zeigten den beiden Verfolgern eindrucksvoll wer heuer Herr am Feld ist in dieser Liga.


Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit - Männer:
Angriff: Gerald Herrnbauer, Martin Pöchtrager;
Abwehr/Zuspiel: Sebastian Leibetseder, Herbert Koblmüller, Christoph Wakolbinger;
weiters die diesmal verhinderten Spieler Manfred Gahleitner, Manuel Lindorfer, Robert Neumüller, Josef Rauscher