Arnreit steht wiederum im Finale!

Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit zog im heutigen Halbfinale des Faustball Final 3 in Freistadt mit einem 4:0 Sieg über Union Nußbach in das Endspiel der Frauen ein. Dort geht es morgen ab 16:00 Uhr um die erfolgreiche Titelverteidigung gegen FSC Wels 08.

Im Halbfinale setzte sich der amtierende Österreichische Meister Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit gegen das Überraschungsteam aus Nußbach klar mit 4:0 Sätzen (11:4, 12:10, 11:8, 11:4) durch und steht damit erneut im Finale der Hallen Faustball Bundesliga. Der Titelverteidiger agierte heute sehr clever und ruhig und war den Nußbacherinnen über weite Strecken überlegen, vor allem bei schnellen Spielsituationen spielte Arnreit seine große Routine aus.

Nußbach versuchte immer wieder, Arnreits Topschlägerin Magdalena Lindorfer aus dem Spiel zu nehmen, dies führte nicht zum gewünschten Erfolg. Entweder vereitelten die Mitspielerinnen von Lindorfer die Anspielversuche von Nußbach oder es punkteten mit Katharina Gahleitner bzw. ab dem dritten Satz Viktoria Neumüller die zweiten Schhlägerinnen oder auch Mittelspielerin Karin Azesberger.

Defensiv war Arnreit heute kaum zu bezwingen, nicht nur die Abwehrspielerinnen Tanja Gahleitner und Bianca Eisschiel standen neben Karin Azesberger ausgezeichnet, auch die Schlägerinnen unterstützen die Hintermannschaft perfekt. Das konstant starke Arnreiter Zuspiel konnte Magdalena Lindorfer immer wieder zu unerreichbaren Rückschlägen verwerten und so Arnreit souverän in das Finale schießen.

 

Somit kommt es morgen ab 16:00 Uhr in Feistadt zu einer Neuauflage des letztjährigen Finalspieles, der 27-fache Österreichische Meister und Titelverteidiger trifft auf FSC Wels 08. „Wenn es uns auch morgen gelingt so zu spielen wie heute bin ich zuversichtlich, dass wir den Meisterteller erneut nach Arnreit mitnehmen dürfen“  meint Trainer Martin Pöchtrager.

 

Kader von Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit:
Angriff: Magdalena Lindorfer, Katharina Gahleitner, Viktoria Neumüller;
Abwehr/Zuspiel: Karin Azesberger, Tanja Gahleitner, Bianca Eisschiel, Martina Wögerbauer, Magdalena Bauer;


Freitag 26.02.2016 Halbfinale der Frauen:
Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit – Un. Raiffeisen Haidlmair Nußbach 4:0 Sätze (11:4, 12:10, 11:8, 11:4)

Samstag 27.02.2016:
16:00 Uhr – Finalspiel der Frauen FSC Wels 08 – Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit
18:00 Uhr – Finalspiel der Männer TuS Raiffeisen Kremsmünster – Union Compact Freistadt

 

Abfahrt für alle Fans ist am Samstag um 14:45 Uhr in Liebenstein (Anmeldungen bitte unter faustball@union-arnreit.at) in Fahrgemeinschaften.
Das Finale ist auch als Livestream auf www.sportonlive.tv zu sehen.